Drucken

Jagdrecurve

Jagdrecurve

Jagdrecurve

Jagdrecurve Bogen oder auch Feldbogen sind für viele Bogenschützen der klassische Sportbogen. Diese Bögen sind der perfekte Begleiter für die 3D Runde oder auch zum Bogenschiessen auf alle Zielschen.

​​Durch die stärker gebogenen Wurfarmenden - Recurve, sind diese Bögen bei kürzerer Baulänge auch für längere Auszugslängen geeignet.

Die Jagdrecurve Bogen gibt ein als einteilige Recurvebogen, aber auch als dreiteilige Bögen mit auswechselbaren Wurfarmen. Die Jagdrecurve werden in verschiedenen Bogensportverbänden als extra Bogenklasse gewertet, hier bitte die Regeln auf Bogenlänge und Material kontrollieren.

Der Jagdrecuve Bogen wird im allgemeinen ohne Visier geschossen,Die Zuggewichte der Jagdrecurve Bogen sind meist in 5lbs Abstufungen lieferbar, typische Zuggweichte beim Feldbogen für Anfänger sind 25-35lbs. fortgeschrittene Schützen schiessen meist 40-50lbs. Der moderne Bogenschütze benutzt meist Carbonpfeile dadurch lassen sich auch mit relativ niedrigen Zuggewichten gute Pfeilgeschwindigkeiten erreichen.

Empfohlene Bogenlängen nach Körpergröße :

  • bis 180cm 58-60"
  • 180-185cm 60-62"
  • 185 und größer 62-64"