Drucken

Schäfte

Schäfte

Schäfte

Der Pfeilschaft ist die zentrale Komponente jedes Pfeils. Die korrekte Auswahl ist zwingend notwendig, um eine optimale Flugbahn und ein präzises Trefferbild zu ermöglichen.

Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Härte des Schafts.
Bei Recurve- und Langbogen muss sich der Pfeil vom Mittelteil weg biegen, um den Bogen sauber zu verlassen. Diese Biegung wird beeinflusst von der Länge des Schafts sowie der Härte des Materials. Um die richtige Auswahl zu ermöglichen bieten alle Hersteller Tabellen an, die die passenden Schäfte für jede Auszugslänge und jedes Zuggewicht ermöglichen.

Dabei wird die Biegefähigkeit bei Carbon- und Alu-Carbonschäften als Spinewert angegeben: Je höher die Zahl, desto weicher der Pfeil.
Bei Aluminiumschäften wird das Rohr über Durchmesser und Wandstärke spezifiziert. Im Allgemeinen sind dünne Pfeile weicher.

Wir empfehlen, sich bei der Auswahl beraten zu lassen, da ein nicht optimal gewählter Schaft nicht gut fliegt, und ein zu weicher Schaft in Extremfällen im Abschuss brechen kann.


Schäfte Alu

 

102106-1

Aluminium Schäfte für die Herstellung von Pfeilen, seit Jahren bewährt. Nicht nur für Einsteiger, besonders in der Hallensaison von Top Schützen bevorzugt.

Schäfte Carbon

 

110616-1

Die moderne Grundlage für Turnierpfeile oder Jagdpfeile. Preisgünstig und robust in einer Vielzahl von Stärken für jeden Sportbogen passend lieferbar.

Schäfte Alu/Carbon

 

102264-2

Die Kombination von Aluminium und Carbon ergibt Top Pfeilschäfte für den Turnierschützen mit Recurve und Compound

Schäfte Holz

 

102393-1

Das traditionelle Material für den Pfeilbau speziell für LAngbogen oder Recurve